Führung durch das Heidelberger Schloss

Am Sonntag, dem 16. Juli 2017, brachen die Tänzer und einige Familienmitglieder nach Heidelberg auf, um an einer privaten Schlossführung teilzunehmen. Unsere frühere Tanztrainerin Christine Lerch konnte auch als Reiseführerin ihr Können unter Beweis stellen. Pünktlich um 11 Uhr ging es los.

Die Teilnehmer der Führung wurden in die Geschichte der Kurfürsten von der Pfalz eingeführt. Gebannt von den interessanten Erzählungen wanderten die Tänzer durch den Dicken Turm, den Ottheinrichbau und die Kasematten zum Großen Fass. Sie lauschten aufmerksam, was Frau Lerch von der Liselotte von der Pfalz, Kurfürst Ottheinrich, Zwerg Perkeo und Charles de Graimberg zu erzählen hatte. Die 2 Stunden der Führung vergingen viel zu schnell.

Danach wurde in der Kulturbrauerei lecker zu Mittag gegessen. Voller guter Laune erschienen die Tänzer dann um 17 Uhr zum Training, um bei Rolf die letzte Trainingsstunde vor den Sommerferien zu genießen.

Den Tanzclubmitgliedern gefiel es so gut, dass sie sich schon auf das nächste Jahr und auf die Besichtigung des Mannheimer Schlosses freuen!